Ausbilden • Weiterbilden • Qualifizieren

Ausbilden – Weiterbilden – Qualifizieren

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

(Zeit-)Arbeitsrecht, Einführungs- und Auffrisschungslehrgang nicht nur für Neueinsteiger

Das Arbeitsrecht in der Zeitarbeit ist speziell. Soweit es in großen Teilen identisch ist mit dem, was Sie aus anderen Branchen kennen, so unterscheidet es sich doch an den entscheidenden Stellen erheblich vom bisher Bekannten. Hier ist rechtssicheres Handeln gefragt, da einmal in der Personalarbeit gemachte Fehler später – schlimmstenfalls vor dem Arbeitsgericht – nicht mehr korrigiert werden können und schlicht und einfach Geld kosten.

Das Seminar soll sowohl Neulingen als auch Altgedienten der Zeitarbeitsbranche die wichtigsten Bausteine des in der Zeitarbeit zu beachtenden Arbeitsrechts nahe bringen. Hierbei stehen die besonderen Rechtsbeziehungen von Verleiher, Zeitarbeitnehmer und Kunden sowie die teils eigenwilligen Regelungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes natürlich besonders im Fokus der Erörterung und Diskussion.image001

Unser Dozent:

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Rainer Breitrück.

Das DBZ freut sich darüber, als Referenten für diese spezielle Materie Herrn Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Rainer Breitrück aus Mülheim an der Ruhr gewonnen zu haben. Herr Breitrück ist seit 20 Jahren selbstständiger Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht mit Kanzleien in Mülheim an der Ruhr und Oberhausen. Hier berät und vertritt er sowohl die Arbeitnehmer- als auch die Arbeitgeberseite aussergerichtlich und vor allen Arbeits- und Sozialgerichten Deutschlands. Herr Breitrück war mehr als 5 Jahre als Justiziar verschiedener bundesweit agierender Zeitarbeitsunternehmen tätig, so dass er auch im Tagesgeschäft eines Zeitarbeitsunternehmens „zu Hause“ ist. Seit Jahren ist er für verschiedene Bildungsträger als Dozent tätig.

Wir können Ihnen das Seminar entweder in unseren Räumlichkeiten in Oberhausen oder aber auch als inhouse-Schulung in Ihren Geschäftsräumen anbieten.

Termin: Flexibel nach den Teilnehmerwünschen gestaltbar

 Kosten je Teilnehmer: XX € zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer

Inhouse-Pauschale nach Absprache

Top